• Beginpagina > Technologie > Die Integralfeldeinheit : Integral Field Unit (...)
  • Die Integralfeldeinheit : Integral Field Unit (IFU)

    Benjamin DIEL, Ghaouti HANSALI, Lutz WISOTZKI



    Die Integralfeldeinheit, kurz IFU (engl. Integral Field Unit) besteht aus einem System zur Auffächerung des einlaufenden Lichtbündels, um nachfolgend das Licht auf die Spektrographen zu lenken.

    JPG - 101.2 kB


    IDA :

    Die Aufgabe des Bildteilerfelds (IDA, Image Dissector Array) besteht in einer Aufteilung des Bildes in 48 Teilbilder.

    FMA :

    Das Fokussierspiegelfeld (FMA, Focusing Mirror Array) richtet die durch den IDA getrennten Teilbilder auf die Spektrographen aus.


    JPG - 172.7 kB
    Modell des FMA aus Metall



    Spektrograph:

    Der Spektrograph ist ein Instrument, dass es ermöglicht, Licht in sein Farbspektrum aufzuspalten, also die Intensitäten der enthaltenen Einzelfarben bzw. Wellenlängen zu bestimmen.



    - Kollimator :

    Der Kollimator bündelt einfallendes Licht zu einem Bündel paralleler Strahlen.


    - VPHG :

    Das holographische Gitter (VPHG, Volume Phase Holographic Grating) sorgt dafür, das Licht wie in einem Prisma in seine einzelnen Farben aufgespalten wird.


    - Kamera :

    Die Kamera bildet die Lichtstrahlen auf dem CCD ab.


    - CCD :

    Der elektronische Strahlungsdetektor (CCD, Charge-Coupled Device) wandelt die aus einzelnen Photonen bestehenden Lichtsignale in analoge elektrische Signale um, aus denen dann ein digitales Bild berechnet werden kann.