• Startseite > Wissenschaft
  • Leitartikel
    Wissenschaftliche Ziele

    Im Folgenden werden Beispiele astrophysikalischer Phänomene gegeben, die mit MUSE besser erforscht werden können: Die Entstehung und Entwicklung von Galaxien, die stellaren Populationen naher Galaxien, massreiche Schwarze Löcher, junge Sterne sowie Planeten und kleine Körper des (…)




    Wissenschaftliche Ziele

    Im Folgenden werden Beispiele astrophysikalischer Phänomene gegeben, die mit MUSE besser erforscht werden können: Die Entstehung und Entwicklung von Galaxien, die stellaren Populationen naher Galaxien, massreiche Schwarze Löcher, junge Sterne sowie Planeten und kleine Körper des (…)


    Sterne und Sternpopulationen

    Durch Beobachtungen schwer auflösbarer Gruppen und Ansammlungen von Sternen wird MUSE auf vielen aktuellen Forschungsgebieten neue Erkenntnisse bringen.
    MUSE wird ein hervorragendes Instrument für die Erforschung der riesigen Jets junger Sterne sein. MUSE verbindet einen breiten spektralen (…)


    Entstehung und Entwicklung von Galaxien

    Das wichtigste Ziel der Himmelsdurchmusterungen mit MUSE ist die Erforschung der Bausteine, aus denen normale Galaxien wie unsere Milchstraße vor etwa 10-12 Milliarden Jahren entstanden sind. Aufgrund der endlichen Lichtlaufzeit blicken wir bei der Beobachtung weit entfernter Objekte zurück in (…)


    Wissenschaftliche Ziele

    Im Folgenden werden Beispiele astrophysikalischer Phänomene gegeben, die mit MUSE besser erforscht werden können: Die Entstehung und Entwicklung von Galaxien, die stellaren Populationen naher Galaxien, massreiche Schwarze Löcher, junge Sterne sowie Planeten und kleine Körper des (…)


    Entstehung und Entwicklung von Galaxien

    Das wichtigste Ziel der Himmelsdurchmusterungen mit MUSE ist die Erforschung der Bausteine, aus denen normale Galaxien wie unsere Milchstraße vor etwa 10-12 Milliarden Jahren entstanden sind. Aufgrund der endlichen Lichtlaufzeit blicken wir bei der Beobachtung weit entfernter Objekte zurück in (…)


    Sonnensystem

    Der hochauflösende Modus von MUSE eignet sich ideal für die Beobachtung von Himmelskörpern des Sonnensystems. Auch wenn Raumsonden deutlich detailliertere Aufnahmen liefern können, genügt eine einzelne Mission nicht, um die erhebliche zeitliche Entwicklung der Atmosphären und der Oberflächen der (…)


    Wissenschaftliche Ziele

    Im Folgenden werden Beispiele astrophysikalischer Phänomene gegeben, die mit MUSE besser erforscht werden können: Die Entstehung und Entwicklung von Galaxien, die stellaren Populationen naher Galaxien, massreiche Schwarze Löcher, junge Sterne sowie Planeten und kleine Körper des (…)


    Nahe Galaxien

    MUSE wird einen wesentlichen Beitrag zum verbesserten Verständnis benachbarter Galaxien liefern. Im hochauflösenden Modus kann MUSE die komplexen Strukturen von Galaxienkernen sichtbar machen, die Masse schwarzer Löcher bestimmen und auch für Regionen mit einer hohen Dichte an Objekten (…)


    Nahe Galaxien

    MUSE wird einen wesentlichen Beitrag zum verbesserten Verständnis benachbarter Galaxien liefern. Im hochauflösenden Modus kann MUSE die komplexen Strukturen von Galaxienkernen sichtbar machen, die Masse schwarzer Löcher bestimmen und auch für Regionen mit einer hohen Dichte an Objekten (…)


    Sonnensystem

    Der hochauflösende Modus von MUSE eignet sich ideal für die Beobachtung von Himmelskörpern des Sonnensystems. Auch wenn Raumsonden deutlich detailliertere Aufnahmen liefern können, genügt eine einzelne Mission nicht, um die erhebliche zeitliche Entwicklung der Atmosphären und der Oberflächen der (…)